zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 225 von 246 Einsätzen im Jahr 2021
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: B 20 - Hallthurmer Berg
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 29.11.2021 um 06:34 Uhr

Einsatzende: 07:20 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 9 Aktive
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Montag-Morgen kam es am Hallthurmer Berg zu einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn. Ein PKW ist mit einem LKW zusammengestossen, es wurden laut erster Meldung 2 Personen verletzt, eine davon sei noch im PKW. Aufgrund der Alarmierung mit Stufe "THL2" wurden die Feuerwehren Bayerisch Gmain und Bad Reichenhall mit dem HLF 20/16 alarmiert. Da die Einsatzstelle nach dem Bahnübergang lag wurde die FF Bischofswiesen nachalarmiert. Die Feuerwehrkräfte öffneten den PKW mit hydraulischem Gerät und befreiten die eingeschlossene Person, dazu wurde eine weiträumig Umleitung eingerichtet und die Fahrbahn gereinigt. Die Reichenhaller Kräfte konnten ohne weiteres Eingreifen wieder abrücken.