zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 150 von 190 Einsätzen im Jahr 2021
Kurzbericht: Verrauchte Wohnung
Einsatzort: Bad Reichenhall, Bahnhofstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 14.08.2021 um 12:20 Uhr

Einsatzende: 12:50 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 28 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Samstag-Mittag hörte ein Bewohner eines Wohnhauses in der Bahnhofstraße einen Rauchwarnmelder im 1. Obergeschoss, er nahm auch Brandgeruch war. Aufgrund des Notrufes hat die ILS Traunstein die Hauptwache und den Löschzug Karlstein mit Stufe "B3" alarmiert. Vor Ort musste mittels Türöffnungssatz der Zugang zur Wohnung geschaffen werden. In der Wohnung war niemand anzutreffen, auf dem Herd war angebranntes Essen die Ursache für eine starke Verrauchung der Wohnung. Diese wurde mittels Überdrucklüfter vom Rauch befreit und ein neuer Schließzylinder eingebaut. Gesamt waren 28 Mann mit 5 Fahrzeugen für ca. 30 Minuten gefordert.