zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 122 von 190 Einsätzen im Jahr 2021
Kurzbericht: Kellerwohnung droht Überflutung
Einsatzort: Bad Reichenhall, Salzburger Straße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funk

am 17.07.2021 um 18:28 Uhr

Einsatzende: 20:01 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 9 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Samstag-Abend drohte eine Kellerwohnung in der Salzburger Straße vom Regenwasser geflutet zu werden. Durch einen verstopften Abflusskanal staute sich Oberflächenwasser zurück in mehrere Kellerschächte und diese füllten sich langsam. Beim Erreichen der Fenster drang bereits Wasser in die Kellerwohnung ein. Die Feuerwehr saugt den Schacht im Hof mittels Tauchpumpe leer und die Besitzer beauftragten einen Kanaldienst zur weiteren Säuberung des verstopften Kanals.