zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 8 von 101 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht: Zimmerbrand - Person in Gefahr
Einsatzort: Bad Reichenhall, Nonner Straße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 05.01.2017 um 00:01 Uhr

Einsatzende: 00:35 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 62 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Gegen Mitternacht wurden die FF Bad Reichenhall mit beiden Löschzügen, sowie die FF Bayerisch Gmain, zu einem Zimmerbrand in die Nonner Straße gerufen. Laut Mitteilung sind zahlreiche Personen in Gefahr. Vor Ort waren die 9 Familien des Wohnblocks überwiegend bereits im Freien. Die Mitteiler berichteten von einem verrauchten Flur und starkem Brandgeruch. Bei der Erkundung konnte nur mehr ein leichter Brandgeruch im Treppenhaus festgestellt werden, eine Brandquelle wurde nicht gefunden. Nachdem alle Wohnungen und der Kellerbereich ohne Ergebnis abgesucht waren, wurde der Einsatz abgebrochen. Die FF Bad Reichenhall war mit 10 Fahrzeugen und 62 Mann vor Ort, die FF Bayerisch Gmain mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann.

ungefährer Einsatzort: