zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 185 von 238 Einsätzen im Jahr 2022
Kurzbericht: Rauchentwicklung in Wohnhaus
Einsatzort: Piding, Schloßweg
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 20.09.2022 um 12:18 Uhr

Einsatzende: 13:57 Uhr
Einsatzleiter: LM Stefan Häuslaigner
Mannschaftsstärke: 18 Aktive
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Dienstag-Mittag alarmierte die ILS Traunstein die Feuerwehren Piding und Bad Reichenhall mit dem Löschzug Marzoll  mit Stufe "B3" zu einem Wohnhaus im Schloßweg in Piding. Dort trat Rauch aus der Wand hinter dem Kachelofen aus. Die Feuerwehrkräfte begannen die Rigipswand zu öffnen, dabei stellten Sie einen Brand im Zwischenbereich fest der sich in das obere Stockwerk ausbreitete, teilweise über Kabelschächte. Nun wurde mit mehreren Atemschutztrupps begonnen, großflächig die Rigipswände zu öffnen. Parallel wurden Belüftungsmassnahmen eingeleitet. Nach ca. einer Stunde war der Brand gelöscht, es waren seitens der FFW Bad Reichenhall 18 Mann mit 4 Fahrzeugen gefordert.