zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 102 von 146 Einsätzen im Jahr 2022
Kurzbericht: ABC-Gefahrstoffaustritt - CO2-Alarm
Einsatzort: Bad Reichenhall, Ludwigstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 16.06.2022 um 08:17 Uhr

Einsatzende: 09:57 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 17 Aktive
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Morgen des Feiertages alarmierte die ILS Traunstein die Hauptwache mit dem Stichwort "ABC-Gefahrstoff" in ein Hotel in der Ludwigstraße. Dort hat der CO2-Warner im Lagerbereich des Kellergeschosses ausgelöst. Ein Trupp unter Atemschutz nahm erste Messungen vor, der Kühlzellenbereich war deutlich mit CO2 angefüllt. Daraufhin wurde der AB-Gefahrgut nachgefordert und mittels Absauggerät der betroffene Bereich abgesaugt. Da die einzige Öffnung ins Freie an der Gästeterrasse mündete, musste diese für längere Zeit geräumt werden, ebenso ein Stück der Fußgängerzone. Abschließende wurde der gesamte Kellerbereich noch mit einem elektrischen Überdrucklüfter freigeblasen. Nach einer abschließenden Freimessung konnte die Einsatzstelle wieder an die Hotelleitung übergeben werden. 17 Einsatzkräfte waren mit 4 Fahrzeugen für ca. 1,5 Stunden gefordert.

Technische Hilfeleistung vom 16.06.2022  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2022)Technische Hilfeleistung vom 16.06.2022  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2022)Technische Hilfeleistung vom 16.06.2022  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2022)