zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 90 von 238 Einsätzen im Jahr 2022
Kurzbericht: Erkundung - unklarer Geruch
Einsatzort: Bad Reichenhall, Reichenbachstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 27.05.2022 um 20:37 Uhr

Einsatzende: 21:35 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 20 Aktive
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Freitag-Abend meldete ein Bewohner eines Wohnblocks in der Reichenbachstraße einen beißenden Geruch im Kellerbereich des Hauses. Die alarmierten Kräfte der Hauptwache stellten eine intensive Reizgaswolke im Treppenhaus vor. In der Folge wurde der Löschzug Karlstein mit weiteren Atemschutzträgern nachalarmiert und als erste Massnahme der Treppenraum mittels Hochdrucklüfter belüftet. In der Folge wurden die 7 Wohnungen geräumt, die Bewohner vom Rettungsdienst betreut da einige über eine Reizung der Lunge klagten. Nach längerer Belüftung wurden alle Wohnungen kontrolliert und das gesamte Gebäude dann wieder freigegeben. Die Bewohner konnten wieder zurück in Ihre Wohnungen, es musste niemand zur weiteren Behandlung in eine Klinik verbracht werden.