zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 46 von 190 Einsätzen im Jahr 2021
Kurzbericht: Brandgeruch in Wohnung
Einsatzort: Bad Reichenhall, Zenostraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 26.03.2021 um 15:58 Uhr

Einsatzende: 16:30 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 27 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Freitag-Nachmittag bemerkte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Zenostraße einen pfeifenden Rauchwarnmelder im Hochparterre, dazu war leichter Brandgeruch wahrnehmbar. Die ILS Traunstein alarmierte daraufhin die Hauptwache und den Löschzug Marzoll mit dem Stichwort "B3". Ein Atemschutztrupp konnte zügig über den Balkon und ein gekipptes Fenster in die Wohnung einsteigen. Dort wurde auf dem Herd ein angeschmortes Plastikbehältnis vorgefunden, welches für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Die Wohnung wurde mittels Überdruckbelüfter vom Rauch befreit, weitere Massnahmen waren nicht notwendig.