zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 218 von 229 Einsätzen im Jahr 2020
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: Bad Reichenhall, Gablerknoten
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 13.10.2020 um 14:50 Uhr

Einsatzende: 16:28 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 20 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Dienstag-Nachmittag kam es auf der B 21 im Bereich des ehemaligen Gabler-Knotens, in der Nähe des Landratsamtes zu einem Verkehrsunfall. Daran war ein LKW und zwei PKW beteiligt, es wurden 3 Personen leicht verletzt. Die Feuerwehrkräfte unterstützten die Versorgung, säuberten die Fahrbahn und halfen bei der Fahrzeugbergung. Da eine Umleitung über die Frühlingstraße, wegen einer Großbaustelle, nicht möglich war musste die Bundesstraße für geraume Zeit komplett gesperrt werden. Nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei konnte dann eine Fahrspur freigeräumt werden. Dadurch kam es zu langen Stauungen in beide Fahrtrichtungen.