zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 28 von 157 Einsätzen im Jahr 2020
Kurzbericht: Kellerbrand
Einsatzort: Bad Reichenhall, Staufenstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 10.02.2020 um 08:07 Uhr

Einsatzende: 08:32 Uhr
Einsatzleiter: OLM Martin Ertl
Mannschaftsstärke: 32 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Montag-Morgen entdeckte ein Bewohner eines Mehrparteienhauses eine Rauchentwicklung im Keller des Gebäudes. Die alarmierten Kräfte des Löschzuges Karlstein und der Hauptwache konnten ein verschmortes Elektrogerät als Ursache ausfindig machen und in das Freie verbringen. Da keine Fenster zum Belüften vorhanden waren, wurde der GW mit einem Absauggerät nachgefordert und der Rauch aus dem Kellerbereich abgesaugt.