zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 225 von 243 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Brandmelderalarm in Privatwohnung
Einsatzort: Bad Reichenhall, Kurfürstenstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 07.12.2019 um 13:03 Uhr

Einsatzende: 13:35 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 19 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Samstag-Mittag meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses einen ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Wohnung nebenan. Die ILS Traunstein alarmierte daraufhin die Hauptwache, die ersten Kräfte vernahmen deutlich einen Alarmton in einer Wohnung im Hochparterre und es roch deutlich nach angebranntem Essen. Nachdem die Jalousien die Fenster verdunkelten war ein Zugang nur über die Wohnungstüre möglich. Beim Öffnungsvorgang mittels Türöffnungssatz wurde diese sehr überraschend von der jungen Bewohnerin geöffnet. Diese wurde, samt Hund, unverzüglich dem Rettungsdienst zur Untersuchung übergeben. Das angebrannte Essen wurde entsorgt und die Wohnung mittels Überdrucklüfter belüftet.