zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 131 von 216 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: BAB-Grenze Walserberg
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 02.07.2019 um 06:02 Uhr

Einsatzende: 06:30 Uhr
Mannschaftsstärke: 20 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Dienstag-Morgen wurde ein Verkehrsunfall auf dem Autobahn-Grenzübergang Walserberg gemeldet. Da der Melder mit schlechtem Englisch keine genaue Meldung übermitteln konnte, alarmierte die ILS Traunstein u. a. die Feuerwehr mit Stufe "THL 2". Daraufhin rückte der Löschzug Marzoll und das HLF 20/16 der Hauptwache aus. Vor Ort konnte, nach längerer Suche der Einsatzstelle, schnell Entwarnung gegeben werden. Es waren ein LKW und ein Bus bei einem Ausparkmanöver aneinander geraten, jedoch wurde niemand verletzt und es entstand nur geringer Blechschaden. Die Einsatzkräfte brauchten nicht einzugreifen.