zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 48 von 92 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Brandmelderalarm
Einsatzort: Bad Reichenhall, Ludwigstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 09.03.2019 um 21:37 Uhr

Einsatzende: 22:45 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 47 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Samstag-Abend löste die Brandmeldeanlage eines Gastronomie-Betriebes in der Ludwigstraße aus. Bei der Erkundung konnte im Innenhof bereits leichter Brandgeruch wahrgenommen werden. Im Bereich des ausgelösten Melders war eine mässige Verrauchung im Innenbereich des Gebäudes festzustellen. Daraufhin wurden weitere Kräfte, inklusive des Löschzuges Karlstein, nachalarmiert. Der Angriffstrupp ging mit einem C-Rohr vor und konnte nach längerer Suche im Küchenbereich den Brandherd lokalisieren. Durch den Einsatz der Wärmebildkamera wurde ein schmorender Kühlkompressor in einer Küchenzeile als Brandherd festgestellt werden. Dieser wurde abgelöscht, ausgebaut und ins Freie verbracht. MIttels Überdrucklüfter wurden sämtliche Räumlichkeiten in diesem Bereich vom Rauch befreit. Gesamt waren 47 Mann mit 7 Fahrzeugen im Einsatz.