zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 14 von 120 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Dachräumungen wegen hoher Schneelast
Einsatzort: Bad Reichenhall - Stadtgebiet
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 11.01.2019 um 12:00 Uhr

Einsatzende: 21:00 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 55 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Aufgrund der starken Schneefälle erreichte die Schneelast auf diversen öffentlichen Gebäude gefährliche Grenzbereiche. Daraufhin wurde von der Stadt die Räumung durch die Feuerwehr angeordnet. Konkret wurde die Dächer der Schulen und Mehrzweckhallen in Karlstein und Marzoll geräumt. Weiters erfolgte die Beseitigung der Schneelast auf der Turnhalle an der Münchner Allee. Diese wurde von der Katastropheneinsatzleitung des Landratsamtes BGL als Unterbringungsmöglichkeit, bei eventuell nötigen Evakuierungen im Bereich Berchtesgaden, eingeplant. Gesamt waren 55 Mann mit 11 Fahrzeugen in der Zeit von ca. 12.00 Uhr bis Abends um 21.00 Uhr im Einsatz. Es wurden rund 500 Arbeitsstunden geleistet.

Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)
Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)
Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)
Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Technische Hilfeleistung vom 11.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)