zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 7 von 216 Einsätzen im Jahr 2019
Kurzbericht: Verrauchte Gewerbehalle
Einsatzort: Bad Reichenhall, Hallgrafenstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 07.01.2019 um 09:54 Uhr

Einsatzende: 10:55 Uhr
Einsatzleiter: BM Ingo Neumann
Mannschaftsstärke: 32 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Montag-Vormittag wurde die Feuerwehr mit Stufe "B3" in die Hallgrafenstraße alarmiert. Dort drang eine enorme Rauchwolke aus einem Gewerbebetrieb und hüllte die gegenüberliegenden Wohnblocks ein. Die Erkundung ergab einen Brand in einer kleinen Kaffee-Röstanlage in einem Nebenraum der Lagerhalle. Mittels C-Rohr konnte der Schwelbrand abgelöscht werden, die Verrauchung in der Halle und einigen Nebenräumen wurde mittels 2er Überdrucklüfter angegangen. Nachdem das Brandgut aus der Röstanlage entfernt war, konnte der Einsatz nach ca. einer Stunde beendet werden. Es waren 32 Mann mit 5 Fahrzeugen vor Ort. 

Brandeinsatz vom 07.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Brandeinsatz vom 07.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)Brandeinsatz vom 07.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)
Brandeinsatz vom 07.01.2019  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2019)