zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 235 von 242 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Sturmeinsätze
Einsatzort: Bad Reichenhall - Stadtgebiet
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 24.12.2018 um 05:37 Uhr

Einsatzende: 06:30 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 36 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am frühen Morgen des Heiligen Abends zog eine Sturmfront mit Starkregen über das Stadtgebiet. In der Folge war die Feuerwehr an 4 Einsatzstellen gefordert, dazu waren Kräfte der Hauptwache und des Löschzuges Marzoll im Einsatz. Unter anderem waren Bäume auf der B 21 im Bereich der TÜV-Brücke und Nähe der Autobahnbrücke in Schwarzbach zu beseitigen, sowie diverse verstopfte Gullys zu säubern, um die Gefahren durch die Überflutungen auf den Fahrbahnen zu bannen. Gesamt waren 7 Fahrzeuge mit 36 Mann im Einsatz, innerhalb einer Stunden konnten alle Einsatzstellen abgearbeitet werden.