zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 207 von 211 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Kellerbrand
Einsatzort: Piding, Haindlstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 05.11.2018 um 22:53 Uhr

Einsatzende: 23:31 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 14 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Montag Spätabends alarmierte die ILS Traunstein die Feuerwehren Piding, Aufham und Bad Reichenhall. In einem Einfamilienhaus war ein Kellerbrand gemeldet worden, das Haus sei stark verraucht und die Personen bereits im Freien. Die Reichenhaller Wehr unterstützte dabei die Ortswehr mit dem ELW, Drehleiter und LF 20/16. Vor Ort konnte der erste Atemschutztrupp schnell Entwarnung geben, es handeltes ich um einen Kleinbrand in einem Papierkorb im Keller. Einer der Personen konnte das Feuer mittels eines Feuerlöschers eindämmen. Die Feuerwehr Piding entsorgte das Brandgut und belüftete das Haus, die auswärtigen Kräfte konnte wieder einrücken.