zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 206 von 211 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Rauchtentwicklung in Gebäude
Einsatzort: Bad Reichenhall, Im Spitzgrund
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 04.11.2018 um 07:20 Uhr

Einsatzende: 07:53 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 23 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am frühen Sonntag-Morgen meldeten Anwohner eines Wohnblocks "Im Spitzgrund" einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung im 2. OG, sowie Rauchgeruch im Treppenhaus. Die ersten Kräfte öffneten die Eingangtüre und retteten eine schlafende Person aus der Wohnung, als Ursache wurde angebranntes Essen im Backofen festgestellt. Die Wohnung wurde mittels Überdrucklüfter vom Rauch befreit, die Bewohnerin vom BRK in das Krankenhaus zur Untersuchung verbracht.