zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 152 von 225 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Bergwaldbrand
Einsatzort: Rupholding - Ochsenlahnerkopf / Chiemgau-Arena
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Termin

am 21.08.2018 um 06:00 Uhr

Einsatzende: 20:10 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 14 Mann
alarmierte Einheiten:
Flughelfer

Einsatzbericht:

Wie am Vortag vereinbart, trafen alle benötigen Einsatzkräfte am frühen Dienstag-Morgen bis 06:30 Uhr am Parkplatz der Chiemgau-Arena ein: FF Rupholding, FF Siegsdorf mit dem Waldbrandsatz Lkr. TS, FF Bad Reichenhall mit der Flughelfergruppe und den Aussenlastbehälter und Waldbrandausrüstung, Vertreter der Kreisbrandinspektion, LRA und des Gemeindeverwaltung, diverse Bergwachten, BRK-SEG und div. weitere Organisationen. Der erste Erkundungsflug ergab keine Lageänderung, der Schwelbrand am Ochsenlahnerkopf hat sich nicht gravierend vergrößert. In der Einsatzleitung wurde dann das Vorgehen abgesprochen: zunächst wurde ein "Einsatzleiter BERG" mit einem Flughelfer, sowie mehreren Bergwachtmännern, auf den Berg geflogen und mittels Seilwinde vom Polizeihubschrauber in der Nähe des Brandherdes abgesetzt. Diese erkundeten vor Ort die Lage und legten ca. 200 mtr. links davon einen Punkt für die notwendige Ausrüstung zur Brandbekämpfung fest. Die Kräfte der Bergwacht sicherten diese Arbeiten und erstellten ein Seilgeländer Richtung Feuer. In der Folge wurde weiteres Personal von Feuerwehr und Bergwacht auf den Berg geflogen. Diese errichteten dann mittels diversen Werkzeugen in dem sehr steilen und unwegsamen Gelände einige gerade Flächen (u. a. mittels Europaletten), auf denen dann das per Hubschrauber herauftransportierte Material abgestellt und genutzt werden konnte. Mittels einer Maschine einer Privatfirma wurde das Material wie Pumpen, Schläuche, Armaturen usw. auf den Berg befördert und dort dann eine C-Schlauchleitung über da. 200 mtr. am Steilhang Richtung Brandstelle errichtet. Die Feuerwehrkräfte zerlegten mittlerweile das betroffene Buschwerk und grub die tief in den Boden hinein glühenden Wurzeln auf. Mittels diverse D-Strahlrohr konnte dann das Feuer samt der Glutnester im Boden massiv eingewässert werden. Um den Wasserverbrauch zu sichern wurden 5 IBC-Container (zw. 600 und 1.000 ltr. Fassungsvermögen) durch die Privatmaschine der Reihe nach zu Befüllen zu Tal geflogen und befüllt wieder hinauf geliefert. Gegen 17.00 Uhr zeigten die Massnahmen Wirkung, bei einer Nachkontrolle mit WBK des Polizeihubschraubers waren keine Glutnester mehr feststellbar. Daraufhin wurden der Einsatz beendet, das Personal mittels Windeneinsatzes aufgenommen und in mehreren Turns zu Tal geflogen. Die Ausrüstung und ca. 4.000 ltr. Wasser in den Containern verblieb am Berg, um bei einem möglichen Aufflammen schnell eingreifen zu können.

Die Koordination der Maßnahmen erfolgte im Rahmen des Artikels 15 durch den KBR Christoph Grundner als ÖEL, mit Unterstützung des LRA TS und div. Behördenvertreter. Die Feuerwehreinsatzleitung verblieb beim 1. Kommandanten der FF Rupholdung, unterstützt von diversen Fachberatern und seines ELW. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten hat einwandfrei funktioniert und zum gemeinsamen Löscherfolg beigetragen.

Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Brandeinsatz vom 21.08.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
ungefährer Einsatzort: