zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 143 von 225 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Flächenbrand
Einsatzort: Marzoll - Schlossberg
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 06.08.2018 um 20:00 Uhr

Einsatzende: 20:30 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 37 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Montag-Abend stellten Kameraden des Löschzuges Marzoll eine massive Rauchentwicklung im Bereich hinter dem Schloss fest. Auf ca. 300 Metern drang dichter Rauch aus dem Waldbereich unterhalb des Gewerbegebietes Großgmain auf die tiefergelegene Lichtung. Die ILS alarmierte daraufhin den Löschzug Marzoll und die Hauptwache mit Stufe "B2". Die Erkundung ergab keinen Brandherd, der Rauch wurde dabei immer dünner. Da inzwischen die Meldung einging, die Kameraden der FFW Großgmain seien ebenfalls im Einsatz, nahm die Einsatzleitung den Kontakt mit den Österreichern auf. Dies hatten die Ursache bereits gefunden: eine Grillfeier im Bereich unterhalb des Steiner Wirtes hat zu einer ungewöhnlich starken Rauchentwicklung geführt. Ein Einsatz war somit für beide Feuerwehren nicht notwendig.

ungefährer Einsatzort: