zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 115 von 126 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: Antoniberg - Staatsstr. 2101
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 28.06.2018 um 12:40 Uhr

Einsatzende: 13:26 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 14 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Donnerstag-Mittag kam ein ausländiger Sportwagen auf der Staatsstraße 2101 - oberhalb des Nesselgrabens - ins Schleudern. In der Folge prallte er zunächst an die Böschung, wurde an die Leitplanke kataputiert und blieb schließlich am Seitenstreifen liegen. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt. Ersthelfer, darunter 2 Soldaten der Bundeswehr, kümmerten sich um die Unfallopfer und sicherten die Unfallstelle ab. Die alarmierten Kräfte des Löschzuges Karlstein sicherten den Bereich ab und regelten den Verkehr, dazu wurde die Fahrbahn gereinigt. 

Technische Hilfeleistung vom 28.06.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Technische Hilfeleistung vom 28.06.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Technische Hilfeleistung vom 28.06.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
Technische Hilfeleistung vom 28.06.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Technische Hilfeleistung vom 28.06.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)Technische Hilfeleistung vom 28.06.2018  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2018)
ungefährer Einsatzort: