zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 87 von 191 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Wohnungbrand - Person in Gefahr
Einsatzort: Bad Reichenhall, Im Großen Grund
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 20.05.2018 um 14:43 Uhr

Einsatzende: 15:03 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 32 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Sonntag-Nachmittag meldete ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses im "Großen Grund" einen vermeintlichen Wohnungsbrand. In einer Wohnung im 4. OG waren die Brandmelder zu hören und Brandgeruch wahrnehmbar, dazu öffnete der Bewohner nicht. Mit Stufe "B3-Person" wurden in der Folge Kräfte der Hauptwache, der Löschzug Karlstein und die FFW Bayerisch Gmain alarmiert. Die erste Erkundung ergab nur eine leichte Verrauchung durch angebranntes Essen, es war nur eine kurze Belüftung der Wohnung notwendig.

ungefährer Einsatzort: