zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 67 von 126 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: Ausgelöster Heimrauchmelder
Einsatzort: Bad Reichenhall, Zenostraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 01.05.2018 um 15:42 Uhr

Einsatzende: 16:24 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 18 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Nachmittag des Feiertages vernahm ein Bewohner einer Appartmentwohnanlage in der Zenostraße einen Rauchmelder in einer Wohnung im 2. OG. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war dieser wieder verstummt. Da die Balkontüre offen war, konnte ein Truppe über eine Steckleiter in das Appartment eindringen. Diese war durch angebranntes Essen leicht verraucht, der Bewohner war nicht anwesend. Mittels eines Überdrucklüfters wurde die Wohnung entraucht, weitere Massnahmen waren nicht notwendig.

ungefährer Einsatzort: