zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 134 von 212 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: B 21 - Höhe Landratsamt
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 11.07.2017 um 07:48 Uhr

Einsatzende: 09:12 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 21 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Dienstag-Morgen forderte die Polizei die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der B 21 - Höhe Landratsamt - an. Ein PKW ist beim Einschleifer, von der Münchner Allee kommend, an eine LKW gestoßen und ist dann im Gegenverkehr in zwei weitere Fahrzeuge geprallt. Dabei wurde nur eine Person leicht verletzt, die weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle ab, leiteten den Verkehr teils über die Frühlingstraße und teils am Unfall vorbei und säuberten die Fahrbahn. Es kam im morgentlichen Berufsverkehr zu umfangreichen Stauungen in beiden Richtungen.

Technische Hilfeleistung vom 11.07.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 11.07.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 11.07.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)
Technische Hilfeleistung vom 11.07.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 11.07.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 11.07.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)
ungefährer Einsatzort: